AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

-        Stand Mai 2022 – shop.codm.de - cod.m GmbH Shop

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Bestellung auf unserer Webseite tätigen. Mit Bestellung bei cod.m akzeptieren Sie die Geltung der nachstehenden Regelungen 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie im Online-Shop der cod.m GmbH tätigen.

(2) Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer (Endkunden), die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Einbeziehung von entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden wird schon jetzt widersprochen.

(4) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

(2) Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

(3) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

(4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile, exklusive der anfallenden Versandkosten .


§ 4 Zahlungsbedingungen

(1) Wir liefern ausschließlich gegen Vorkasse.

(2) Die Zahlung erfolgt wahlweise mittels elektronisch übermittelter Rechnung und Vorabüberweisung, per Paypal oder per Sofortüberweisung/Klarna.

(3) Die Ware wird erst ausgeliefert, sobald wir den Rechnungsbetrag vollständig erhalten haben. Bei Bestellung mittels Vorabüberweisung erwarten wir Ihre Zahlung binnen 5 Tagen ab Erhalt der Rechnung. Andernfalls behalten wir uns vor, die Bestellung zu stornieren.

§ 5 Lieferung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum

§ 6 Widerrufsbelehrung

Siehe https://shop.codm.de/widerrufsrecht

§ 7 Transportschäden

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 8 Bestimmungsgemäße Verwendung

Alle bei cod.m erworbenen Produkte dürfen nur von technisch versierten bzw. ausgebildeten Personen gemäß den jeweiligen Bedienungs- und Einbauanleitungen verbaut werden. Für Einbaufehler oder eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung übernimmt cod.m keine Gewähr.

§9 Gewährleistung

Besteller in der Europäischen Union haben für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Lieferung der Ware Gewährleistungsrechte und können die Reparatur oder den Ersatz der auf der Webseite von cod.m gekauften Produkte verlangen, wenn diese sich als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Wenn die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, können Sie die Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

Erfolgt die Nacherfüllung durch Austausch oder Reparatur, so hat der Besteller die defekte oder fehlerhafte Ware an cod.m zurückzusenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt in diesen Fällen cod.m gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. cod.m wird dem Besteller nach entsprechender Mitteilung beziehungsweise Reklamation ein vorfrankiertes Versandetikett sowie gegebenenfalls weitere Hinweise für einen sicheren Rückversand zukommen lassen. Ein vom Besteller selbst organisierter Rückversand ist nur zu dessen Risiko und auf dessen Kosten möglich.

Im Fall von gebrauchten Waren kann die Gewährleistungsfrist kürzer als zwei Jahre sein. Sie  beträgt bei Erwerb gebrauchter Ware ein Jahr.

§ 10 Haftung

cod.m haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von cod.m oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von cod.m beruht.

Ferner haftet cod.m für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet cod.m jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Cod.m haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von cod.m ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Hinweis zur Rückgabe von Batterien/Akkus

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Hierzu können Sie Ihre alten Batterien unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.
Das Zeichen „Mülltonne“ bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll. Die Zeichen unter der Mülltonne stehen für:

Pb: Batterie enthält Blei

Cd: Batterie enthält Cadmium Hg: Batterie enthält Quecksilber

§ 12 Hinweis zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

§ 13 Streitbeilegung

Die cod.m GmbH nimmt nicht am EU-Streitbeilegungsverfahren für Verbraucher teil.

§ 14 Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und des Kollisionsrechts.

(3) Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Webseite und den Bedingungen einschließlich dieser Verkaufsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Bestellungen Anwendung, die Sie zuvor getätigt haben).

 

Zuletzt angesehen