WLED Controller (WLAN/Wi-Fi) V0.10

Produktinformationen "WLED Controller (WLAN/Wi-Fi) V0.10"

WLED Controller zur Steuerung von adressierbaren LED/Neopixel mit der großartigen Open-Source Software WLED. Für 5V, 12V und 24V, kompatibel mit WS281x, SK6812, APA102, WS2801, SK9822, etc.

Aufgrund eines Maschinendefekts haben wir derzeit einen Mangel an Gehäusen für die Nachproduktion. Die voraussichtliche Fertigstellung der Nachproduktion ist für Ende Kalenderwoche 25 angesetzt.

wled_badge_006_scaledWas WLED kann, kann man sich im WLED Youtube-Kanal anschauen.
cod.m unterstützt die Entwicklung von WLED mit monatlichen Spenden über Github-Sponsors.

Features

  • Betriebsfertig durch bereits installiertes WLED
  • Geeignet für 5V, 12V und 24V Installationen ohne zusätzlichen Spannungswandler oder Konfiguration
  • Bis zu vier Linien á 1000 LED’s
  • ESP32 (4MB) basiert, echter 74AHCT125D Level-Shifter
  • Zusätzliche Anschlüsse auf der Platinenrückseite
  • Detallierte Anleitung und Anschlussplan
  • Kompakte Bauform in kleinem Gehäuse (72 x 30 x 16mm)
  • Anschluss über 4-polige Schraub-Steckklemme
  • Verpolungsschutz
  • Bei Bedarf selbst programmierbar, Flash-/Reset-Taster auf Platine vorhanden
  • Open-Source Hardware (CC-BY-NC-SA 4.0)
  • Made in Germany
  • CE, RoHS, WEEE
Alle Anleitungen, Anschlusspläne, Versionsunterschiede und Hintergründe findet ihr in unserer neuen cod.m Knowledge Base: WLED Controller.

Die komplette Entstehungsgeschichte und technische Grundlagen können im Blog nachgelesen werden: https://allgeek.de/2021/03/25/wled-wlan-pixel-controller/

Einstellung WLED ab V0.14 für WS2814
Einstellungen WS2814 WLED 0.14.0-b1

WS2812/SK6812: WS2811, WS2812(B), Neopixel, WS2813, SK6812 und kompatible. Für Pixeltypen mit nur einer Datenleitung.
WS2815: 12V Strip der im Gegensatz zu WS2812 12V jede LED einzeln ansteuern kann.
WS2814: Angesteuert als SK6812 RGBW und geänderter Color Order sowie Weißkanal und Grün getauscht (swap), siehe Bild rechts. Achtung: Funktioniert erst ab WLED Version 0.14.0-b1. Diese bitte per "Manual OTA" entsprechend der Controller-Version aufspielen. Siehe Übersicht Versionen.
WS2801: WS2801 und kompatible. Für die meisten Pixelstrips mit Data- und Clock-Leitung.
APA102: APA102, SK9822 und kompatible. Pixeltyp mit Data- und Clock-Leitung aber unterschiedlich zu WS2801.

Bezüglich der Pixeltypen-Unterstützung lohnt ein Blick in die WLED Dokumentation unter offiziellen WLED Dokumentation.
Jeder, der die Weiterentwicklung des aboslut grandiosen WLED unterstützen möchte, ist aufgerufen auf GitHub etwas zu spenden. cod.m selbst beteiligt sich finanziell durch ein GitHub-Sponsoring an der Entwicklung von WLED. Jeder gekaufte Controller trägt also schon dazu bei.

Wichtig: Wir empfehlen ausdrücklich die Lektüre des Adafruit Neopixel Uberguide. Dort sind viele Grundlagen für die Verwendung von adresierbaren Pixelstrips erklärt. Für den je Einspeisung empfohlenen 1000µF Kondensator und die empfohlene Sicherung bieten wir unser Fused Pixel Power Capacitor Board an. Der im Uberguide verwendete Widerstand und die nötigen Levelshifter für die Datenleitung sind bereits auf unsererem Controller integriert.

Die Entfernung zwischen WLED Controller und Pixel-Strip kann durch den verbauten 74AHCT125D-Level-Shifter bis zu zwei Meter betragen. Für längere Entfernungen zum Strip empfehlen wir unseren Pixel Range Extender.

Versionsunterschiede

Siehe cod.m Knowledge Base: WLED Controller - Versionen


Anschlusspläne

WS2811, WS2812(B), SK6812, etc.
5V, 12V und 24V
Anschlussplan WS2801, APA102, etc für WLED Controller V0.10

WS2801, APA102, etc.
5V, 12V und 24V
Anschlussplan WS2801 WLED Controller für V0.10

WS2815
12V
Anschlussplan WS2815 WLED Controller für V0.10

 

 
Anleitungen und Anschlusspläne zu älteren Versionen findet man in der cod.m Knowledge Base: WLED Controller - Anleitungen und Anschlusspläne.

10 von 57 Bewertungen

4.95 von 5 Sternen


98%

0%

2%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


27. Mai 2021 19:27

Einwandfreies Produkt. Absolut das Geld wert.

Der Stick ist klasse. Gut Verarbeitet. Bin sehr zufrieden. Die Lieferung war bei mir sehr schnell. Jetzt liegt es nur noch an mir wie ich das mit dem WLED für die Garage programmiert bekomme.

22. Juni 2021 15:47

Top in allen Belangen

Super schnelle Lieferung. Die Verpackung ist fachgerecht und wie erwartet in wertigen Folien verpackt (ESD) Hochwertige Komponenten sind sauber auf den Prints verlötet und die Terminalblöcke sind sehr gut und halten was aus. (habe bei billigen Terminals schon mal das Gewinde ruiniert). Beschreibung ist verständlich formuliert, komplett und in Deutsch (für mich wäre Englisch auch ok). Rundum ein Qualitätsprodukt das seinen Preis wert ist.

23. August 2021 14:51

Auch beim zweiten Controller alles prima

Hat auf Anhieb funktioniert. Perfekter Controller mit optimaler Firmware. Danke.

5. November 2021 14:38

1A Service und super schneller Versand

Ich bin vom Produkt selbst begeistert. Bei dem Preis und der Qualität lohnt sich selber löten nicht.

13. Februar 2022 10:56

Sehr GUt

Funktioniert alles super aber wie kann ich die neue version 13 updaten?

Unser Kommentar: Super! In den Einstellungen unter "Security & Updates" kann man mittels "Manual OTA Update" einfach die neue Version "WLED_0.13.0-b6_ESP8266.bin" hochladen. Falls es Probleme geben sollte, können wir das flashen auch gerne übernehmen.

17. Juni 2022 20:44

Rundum Zufrieden - Besser gehts kaum

Zuerst mal bin ich Wiederholungstäter aus Überzeugung. Habe zwei “ältere” Versionen und den neuen Controller mit dem ESP32. Der Versand war bisher immer sehr flott und die Abwicklung reibungslos. Das kleine Ding hat sehr umfangreiche Funktionen und alles was ich benötige funktioniert auch soweit. Updates laufen ohne Probleme. Beim der ersten Anbindung über WIFI hatte ich Probleme. Die getippte “SSID” wollte er partout nicht übernehmen. Glaube das lag an den Unterstrichen?! Dann Copy-Paste der SSID aus der Router-Config und alles lief problemlos. Ich hatte zwischendurch auch ein Problem mit sporadisch flackernden und blitzenden LED’s (WS2815). Dachte zuerst es lag am Controller. Das war es dann aber nicht. Die ungeschirmte Datenzuleitung war wohl einfach mit ca. 2Meter etwas zu lang. Controller umgebaut und schon läuft es tadellos. Wer also das Problem mal hat, sollte den Controller näher an den “Einspeise-Stripe” bringen. Glaube der “Pixel-Range-Extender” hätte das Problem ebenso behoben. Eine Frage ist bei mir allerdings entstanden und leider kann ich das aktuell nicht prüfen. Laut den LED-Preferences verbraucht der neue Controller im Stand-Bye 852mA (bei 12V), der ältere 363mA (Bei 5V). Bei dem neuen Controller wären das somit um die 10Watt Stand-Bye-Betrieb. Kann das jemand mal messen bzw. bestätigen? Wie gesagt, ich kann den Controller bedingungslos empfehlen!!

Unser Kommentar: Hallo Oli! Vielen Dank für deinen Beitrag. Der Controller hat bei 12V, ohne angeschlossene LED's, einen Vebrauch von 10-15mA - also etwa 0,2W. Allerdings haben die Strips einen nicht zu verachtenden Stand-By Verbrauch - je länger natürlich umso höher. Das ist auch der Grund weswegen manche den Strip (oder das Netzteil des Strips) per Relais ausschalten. Wir arbeiten gerade an einer Add-On Platine, die einen Schaltausgang für genau den Fall zur Verfügung stellt.

29. Mai 2021 11:14

Kaufempfehlung!

Auf der Suche nach einer vorgefertigten Controller-Lösung für einen SK6812 - Lightstrip, bin ich auf dieses Produkt gestoßen. Die Verarbeitung des Produktes sowie die Umverpackung waren tadellos (Volle Punktzahl). Eine Erstinbetriebnahme erfolgte wie beschrieben ohne Probleme. Der Controller erledigt zu 100 % seinen Dienst. Klare Kaufempfehlung.

5. Juli 2021 17:16

Genau SO habe ich mir das vorgestellt!

Das Produkt war kurzzeitig nicht verfügbar. Als es dann wieder verfügbar war habe ich es bestellt und die Lieferung erfolgte sehr schnell und gut verpackt inkl. Anleitung. Das Produkt tut genau das was ich erwarte und im Internet gesehen habe. Ein wichtiger Hinweis: Die Datenleitung sollte von der ersten LED zum Controller nicht zu lang sein. Das wusste ich nicht und musste mein Projekt etwas anpassen (Controller näher am LED-Strip platzieren). Vorher ca. 4m Entfernung, jetzt

Unser Kommentar: Hallo Daniel! Vielen Dank für deine Bewertung. Im Anschlussplan ist die von uns empfohlene Maximallänge von 2m zwischen Controller und erstem Pixel erwähnt. Wenn du größere Entfernugen benötigst, schau dir mal unseren Pixel Range-Extender an.

23. August 2021 15:31

Alles so wie beschrieben

Alles so wie beschrieben. Netter Kontakt

19. November 2021 13:07

Super Produkt in Top-Qualität

Vorerst - ich war von der superschnellen Lieferung echt begeistert - das hatte ich so nicht erwartet ;) Aber zum Produkt: Die Qualität des Controllers ist wirklich gut - er befindet sich in einem stabilen Gehäuse und auch der Anschlussterminal macht einen stabilen Eindruck. Ausgepackt und angeschlossen funktioniert der Controller auf Anhieb - und das mit einem 20 Meter-Strip!! Super finde ich die umfangreiche, gut lesbare und verständliche Dokumentation die diesem Produkt beiliegt. Ein Tipp für evtl. Nachvolgerversionen: Die Mikrotaster auf dem Board würde ich von "außen" zugänglicher machen (damit das Gehäuse nicht aufgeschraubt werden muss) Mein Fazit: Ein super readyToUse Produkt in guter Qualität, welches stabil funktioniert - dafür eine klare Kaufempfehlung von mir.